Könnt ihr euch noch an unser Special „Weihnachten kann erst werden, wenn…“ im Advent 2020 erinnern? Was als Idee für unseren Blog begann, wurde zu einem großartigen Buch! Die Suche nach dem perfekten Weihnachtsgeschenk hat ein Ende. Lest es, erzählt davon und verschenkt es!

1. Auflage 2022, Gebunden, 192 Seiten, ISBN: 978-3-451-39540-6

Gaudete, Glanz und Gloria

Weihnachten naht. Wieder einmal. Auf die sonst so in der Kritik stehende katholische Kirche kommt eine Zeit zu, in der sie die frohe Botschaft in voller Pracht verkünden kann. Aber reicht die Krippenidylle für das weihnachtliche Heilwerden aus? Braucht es dafür nicht auch Raum für diejenigen Erfahrungen mit der katholischen Kirche, die dem Trio aus Gaudete, Glanz und Gloria entgegenstehen?

Dissonanzen hörbar machen

Bietet das Weihnachtsfest gar selbst Anstöße dafür, Kritisches in den Fokus zu stellen und es zu deuten? Dieses Buch macht im weihnachtlichen Wohlklang Dissonanzen hörbar und eröffnet gerade dadurch neue Perspektiven auf die Weihnachtsbotschaft. Es berichtet von Erfahrungen mit Machtmissbrauch in der katholischen Kirche und fragt nach den Konsequenzen für das Feiern von Weihnachten. Weihnachten kann erst werden, wenn …

Mit zahlreichen Autor*innen

Mit dabei sind Monika Amlinger, Johanna Beck, Kira Beer, Stephanie Butenkemper, Ute Garth, Veronika Gräwe, Maria Herrmann, Mara Klein, Viola Kohlberger, Anna Kontriner, Luisa Bauer, Lisa Baumeister, Claudia Danzer, Rodrigue Naortangar SJ, Sia Solange, Daniela Ordowski, Max Holzer, Gregor Podschun, Julia Rath, Doris Wagner, Ruben Schneider, Raphaela Soden, Marita Wagner.

Das Buch ist nun im Handel erhältlich und das perfekte Geschenk für Weihnachten!

#ynachtsspecial

Print Friendly, PDF & Email

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ich habe die Datenschutzerklärung gelesen und bin mit dem Speichern der angegebenen Daten einverstanden: