Wer? Jede*r, der*die mag.

Was? Alle Beiträge, die sich in essayistischer Form mit Fragen aus Theologie, Kirche und Gesellschaft beschäftigen, sind gerne gesehen. Kramt alte Essays und Vorträge aus euren Schubladen oder Hinterköpfen und schickt sie uns. Schreibt ganz neue Dinge und schickt sie uns. Jongliert mit Ideen und Sprache. Habt Spaß. Sprengt Grenzen. Lasst die Sau raus. Do epic stuff.

Bitte beachtet dabei Folgendes:

  • maximal 7000 Zeichen,
  • geschlechtergerechte Sprache,
  • Kurzinformation über den*die Autor*in,
  • Hashtag der Woche.

Wie? Per Mail an: redaktion@y-nachten.de.